Dr. med. Stephan R. Tauber

Facharzt für Urologie, Andrologie, medikamentöse Tumortherapie


Beruflicher Werdegang

2005 – 2021   Chefarzt / Leitender Arzt Urologie Asklepios Klinik St. Georg und Wandsbek

2009  Zusatzbezeichnung Andrologie

2008  Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

1997 – 2004  Oberarzt / Facharzt / Wissenschaftlicher Assistent an der Urologischen Klinik Universität München LMU

2001  Facharzt für Urologie

1996  Arzt im Praktikum, Chirurgische Klinik der Universität München

1997  Dissertation “Strategien einer lokalen Arzneimittelbehandlung am Beispiel oberflächlicher Harnblasentumoren”

am Institut für experimentelle Chirurgie der TU München

1995  Arzt im Praktikum, Urologische Klinik der TU München

1995  Drittes medizinisches Staatsexamen

April 1994 – März 1995  Praktisches Jahr, Urologie an UCSF San Francisco, USA

September 1988 – Mai 1995  Medizin-Studium an der Universität München


Fremdsprachen

Englisch


Spezialgebiete

Urologische Onkologie

Harnblasenkarzinom (Diagnostik, Zytologie, Fluoreszenzdiagnostik)

Nieren-Transplantation

Inkontinenz

Biomaterialien


Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Urologie
Deutsche Kontinenzgesellschaft


Familie

4 Kinder